SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Suche
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Titelsuche Volltext | Schlagwortindex A - Z

Titel zum Schlagwort [Politik]

-Critical Art Ensemble
Cyborgs & Designerbabies. Flesh Machine: Die biotechnologische Revolution. 1998
-Gerhard Spring
Figur ohne Grund. 2008
-Helmut Willke
Steuerungs- und Regierungsfähigkeit der Politik. 1992
-Günter Eifler, Otto Saame (Hg)
Das Fremde - Aneignung und Ausgrenzung. Eine interdisziplinäre Erörterung. 1991
-Jacques Rancière
Das Volk und seine Fiktionen. Interviews 2003-2005. 2013
-Jean-François Lyotard
Streifzüge. Gesetz, Form, Ereignis. 2010
-Albert O Hirschman
Tischgemeinschaft. Zwischen öffentlicher und privater Sphäre. 2015
-Jacques Rancière
Der emanzipierte Zuschauer. 2010
-Jacques Rancière
Der emanzipierte Zuschauer. 2015
-Jacques Rancière
Die Erfindung des Möglichen. Interviews 2006–2009. 2014
-Jacques Rancière
Kurze Reisen ins Land des Volkes. 2014
-Jacques Rancière
Politik der Literatur. 2008
-Jacques Rancière
Und die Müden haben Pech gehabt! Interviews 1976-1999. 2012
-Jean-Luc Nancy
Wahrheit der Demokratie. 2009
-Jacques Rancière
Die Wörter des Dissenses. Interviews 2000 - 2002. 2012
-Jacques Rancière
Politik der Literatur. 2011
-Jacques Rancière
Zehn Thesen zur Politik. 2018
-Jacques Rancière
Politik und Ästhetik. Im Gespräch mit Peter Engelmann. 2016
-Robert Fleck
Kann Österreich das Jahr 1994 überleben? Die fröhliche Apokalypse. 1991
-Erich Fröschl, Maria Mesner, Helge Zoitl (Hg)
Die Bewegung. Hundert Jahre Sozialdemokratie in Österreich. 1990

[ 21 – 40 / 68 ] [] [ « ] [ » ] [ »| ]

 

| Typo3 Link |
 

kürzlich erschienen 
Laclau: Hegemonie und radikale Demokratie
Auer: PASSE-PARTOUT
Althusser: Philosophie und Marxismus
Nancy: Körper
Steiner (1956L): Kunst der Attrappe
Žižek: Marx lesen
Badiou: Mallarmé, das Theater, der Stamm
Badiou: Logik der Revolte
Caglar (Hg): Urbaner Protest
Brexit