RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Recherche
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Recherche par titre (texte intégral) | Recherche mot clé

Titres avec mot-clé [Literaturtheorie]

-Eva Angerer
Die Literaturtheorie Julia Kristevas. Von Tel Quel zur Psychoanalyse. 2007
-Anna Babka
Unterbrochen. Gender und die Tropen der Autobiographie. 2002
-Albert Berger, Gerda Elisabeth Moser (éd)
Jenseits des Diskurses. Literatur und Sprache in der Postmoderne. 1994
-Jean-François Lyotard
Der schalltote Raum. Die Anti-Ästhetik von Malraux. 2001
-Didier Eribon
Theorien der Literatur. Geschlechtersystem und Geschlechtsurteile. 2019
-Willi Goetschel
Kant als Schriftsteller. 1990
-Christian Ide Hintze (éd)
Poetiken. Dichter über ihre Arbeit. Vorlesungen, Band 1. 1994
-Tatjana Jesch
Das Subjekt in Märchenraum und Märchenzeit. Eine struktural-psychoanalytische Textstudie vor der Folie antipädagogischen Denkens. 1998
-Anja Köpper
Dekonstruktive Textbewegungen. Zu Lektüreverfahren Derridas. 1999
-Elisabeth Kellinghusen
Wir graben den Tunnel von Babel. Kritik der Totalität - eine subversive Vertiefung der Gedanken-Gänge Franz Kafkas. 1993
-Till Kuhnle
Abenteuer, Kitsch und Katastrophe. 2019
-Bärbel Lücke
Jelineks Gespenster. Grenzgänge zwischen Politik, Philosophie und Poesie. 2007
-Jacques Le Rider
Kein Tag ohne Schreiben. Tagebuchliteratur der Wiener Moderne. 2001
-Susanne Mex
Man bringe mir eine Leiche. Schreiben und Tod im Werk Jean Genets. 1996
-Boris Preckwitz
Spoken Word & Poetry Slam. Kleine Schriften zur Interaktionsästhetik. 2005
-Jens Roselt
Die Ironie des Theaters. 1999
-Axel Schmidt
Tropen der Kunst. Zur Bildlichkeit der Poetik bei Georg Büchner. 1991

 

| Typo3 Link |
 

vient de paraître 
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (éd): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre
Cixous: Eine deutsche Autobiographie
Eribon: Theorien der Literatur
Hasewend (éd): Wenn Demokratien demokratisch untergehen