SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Suche
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Titelsuche Volltext | Schlagwortindex A - Z

Titel zum Schlagwort [Kultur]

-Valentin Groebner
Wer redet von der Reinheit? Eine kleine Begriffsgeschichte. 2019
-Karl Acham (Hg)
Europa - wohin? 2002
-Karl Acham (Hg)
Unbehagen und Ambivalenzen in Kultur und Politik. 2003
-Karl Acham (Hg)
Zur geistigen Signatur des künftigen Europa. 2004
-Zahra Ali, Christian Leitner (Hg)
Islamische Feminismen. 2017
-Alain Badiou
Das Endliche und das Unendliche. 2012
-Daniel Bischur
Toleranz. Im Wechselspiel von Identität und Integration. 2003
-Corradino Corradi
Wien Michaelerplatz. Stadtarchitektur und Kulturgeschichte. 1999
-Moritz Csáky, Richard Reichensperger (Hg)
Literatur als Text der Kultur. 1999
-Moritz Csáky, Peter Stachel (Hg)
Mehrdeutigkeit. Die Ambivalenz von Gedächtnis und Erinnerung. 2002
-Ernest Gellner
Nationalismus in Osteuropa. 1992
-Georg Bauer, Berthold Ecker, Andreas Stadler (Hg)
Beauty Contest. 2012
-François Jullien
Umweg und Zugang. Strategien des Sinns in China und Griechenland. 2013
-François Jullien
Umweg und Zugang. Strategien des Sinns in China und Griechenland. 2000
-Clifford Geertz
Welt in Stücken. Kultur und Politik am Ende des 20. Jahrhunderts. 2014
-Peter Koslowski
Wirtschaft als Kultur. Wirtschaftskultur und Wirtschaftethik in der Postmoderne. 1989
-Birgit R. Erdle
Antlitz - Mord - Gesetz. Figuren des Anderen bei Gertrud Kolmar und Emmanuel Lévinas. 1994
-Petra Ernst, Sabine A Haring, Werner Suppanz (Hg)
Aggression und Katharsis. Der Erste Weltkrieg im Diskurs der Moderne. 2004
-Frank Fechner
Politik und Postmoderne. Postmodernisierung als Demokratisierung? 1990
-Erwin Fiala, Elisabeth List (Hg)
Leib Maschine Bild. Körperdiskurse der Moderne und Postmoderne. 1997

[ 1 – 20 / 60 ] [ » ] [ »| ]

 

| Typo3 Link |
 

kürzlich erschienen 
Reyer: BioMachtBäume
Der Lebkuchenmann
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Lyotard: Das postmoderne Wissen
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (Hg): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre