QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Search
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Title Search (full text) | Search Keyword

Titles containing keyword [Bildende Kunst]

-Karl Acham (ed)
Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften. Sprache, Literatur und Kunst. 2003
-Carl Aigner, Daniela Hölzl (ed)
Kunst und ihre Diskurse. Österreichische Kunst in den 80er und 90er Jahren. 1999
-Gerald Raunig
Charon. Eine Ästhetik der Grenzüberschreitung. Klagenfurter Reihe zur Philosophie und Kulturwissenschaft. 1999
-Barbara Bloom
Ghost Writer /Und wenn sie nicht gestorben sind... 1994
-Alice Bolterauer, Elfriede Wiltschnigg (ed)
Kunstgrenzen. Funktionsräume der Ästhetik in Moderne und Postmoderne. 2001
-Rainer E. Burkhard, Wolfgang Maass, Peter Weibel (ed)
Zur Kunst des formalen Denkens. 2000
-Critical Art Ensemble
Cyborgs & Designerbabies. Flesh Machine: Die biotechnologische Revolution. 1998
-Boris Groys
Kunst-Kommentare. 1997
-Vintila Ivanceanu, Josef Schweikhardt
Aktionismus all inclusive. 2001
-Franz Kaltenbeck, Peter Weibel
Trauma und Erinnerung /Trauma and Memory. Cross-Cultural Perspectives. Perspektiven einer Wissenschaftskultur in Österreich. Band 2. 2000
-David J. Krieger
Kommunikationssystem Kunst. 1997
-Monika Leisch-Kiesl
Verbergen und Entdecken. Arnulf Rainer im Diskurs von Moderne und Postmoderne. 1996
-Marc Mer
ferne der welt. der multiplizierte blick. raum - zeit - installationen. 1993
-Anna Meyer
Billboards. 2000
-Peter Rech
umgekehrt. Bilder und Unbewusstes. 1997
-Rüdiger Schöttle
Bestiarium der Kunst. Texte im Bilderlabyrinth. 1995
-Heinz Schütz (ed)
Bild - Erzählung - Öffentlichkeit. Die Galerie Schöttle. 2001
-Hubert Scheibl
vice. 1999

 

| Typo3 Link |
 

latest releases 
Althusser: Philosophie und Marxismus
Nancy: Körper
Steiner (1956L): Kunst der Attrappe
Žižek: Marx lesen
Badiou: Mallarmé, das Theater, der Stamm
Badiou: Logik der Revolte
Caglar (ed): Urbaner Protest
Brexit
Kniest: Politische Technologie
Fuhrmann: Postfundamentale Systemtheorie