RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Collections
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Séries | Titres traduits du français | Vient de paraître

Passagen Philosophische Theologie

-Arno Böhler
Das Gedächtnis der Zukunft. Ansätze zu einer Fundamentaltheologie der Freiheit bei Martin Heidegger und Aurobindo Ghose. 1996
-Ramón J Betanzos
Franz von Baader's Philosophy of Love. 1998
-Jörg Disse
Metaphysik der Singularität. Eine Hinführung am Leitfaden der Philosophie Hans Urs von Balthasars. 1996
-Thomas Ebneter
Christliche Hoffnung im säkularen Zeitalter. Im Gespräch mit Gianni Vattimo. 2012
-Thomas Freyer, Richard Schenk (éd)
Emmanuel Levinas - Fragen an die Moderne. 1996
-Friedrich Hermanni
Die letzte Entlastung. Vollendung und Scheitern des abendländischen Theodizeeprojektes in Schellings Philosophie. 1994
-Henning Hupe
Lukas' Schweigen. Dekonstruktive Relektüren der "Wir-Stücke" in Acta. 2008
-Peter Koslowski
Gnosis und Theodizee. Eine Studie über den leidenden Gott des Gnostizismus. 1993
-Stefan Koslowski
Idealismus als Fundamentaltheismus. Die Philosophie Immanuel Hermann Fichtes zwischen Dialektik, positiver Philosophie, theosophischer Mystik und Esoterik. 1994
-Peter Koslowski (éd)
Die Philosophie, Theologie und Gnosis Franz von Baaders. Spekulatives Denken zwischen Aufklärung, Restauration und Romantik. 1993
-Peter Koslowski (éd)
Die spekulative Philosophie der Weltreligionen. Ein Beitrag zum Gespräch der Weltreligionen im Vorfeld der EXPO 2000 Hannover. 1996
-Günter Kruck
Hegels Religionsphilosophie der absoluten Subjektivität und die Grundzüge des spekulativen Theismus Christian Hermann Weisses. 1994
-Peter Matter
Gott, die verborgene Zukunft der Welt. 2005
-Eckard Wolz-Gottwald
Transformation der Phänomenologie. Zur Mystik bei Husserl und Heidegger. 1999

 

| Typo3 Link |
 

vient de paraître 
Reyer: BioMachtBäume
Der Lebkuchenmann
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Lyotard: Das postmoderne Wissen
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (éd): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre