SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Reihen
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Thematische Schwerpunkte | English Titles | Neuerscheinungen

Passagen Gesellschaft

-Max Haller, Birgit Wohinz, Margot Wohinz
Karrieren und Kontexte. Österreichs Nobelpreisträger und Wissenschaftler im historischen und internationalen Vergleich. 2002
-Gabriella Hauch, Maria Mesner (Hg)
Vom „Reich der Freiheit...“. Liberalismus. Republik. Demokratie. 1848-1998. 1999
-Albert O. Hirschman
Tischgemeinschaft. Zwischen öffentlicher und privater Sphäre. Jan-Patočka-Gedächtnisvorlesung 1996. 1997
-Helmwart Hierdeis, Hans Jörg Walter (Hg)
Psychoanalyse und Universität. 1993
-Johanna Hofbauer, Gerald Prabitz, Josef Wallmannsberger
Bilder – Symbole – Metaphern. Visualisierung und Informierung in der Moderne. 1995
-Werner Holzer, Rainer Münz (Hg)
Trendwende? Sprache und Ethnizität im Burgenland. 1993
-Manfred Prisching (Hg)
Postmoderne Tugenden? Ihre Verortung im kulturellen Leben der Gegenwart. 2001
-Peter Koller (Hg)
Gerechtigkeit. im politischen Diskurs der Gegenwart. 2001
-Peter Koller (Hg)
Die globale Frage. Empirische Befunde und ethische Herausforderungen. 2006
-Stefan Lindl
Die Gestalten des Zeus. Von der Unmöglichkeit gesellschaftlichen Wandels. 2004
-Alexandra Suess (Hg)
Die Naturgeschichte des Wirtschaftslebens.
-Paul Mecheril
Politik der Unreinheit. Ein Essay über Hybridität. 2003
-Emil Brix, Gerhard Luf, Jürgen Nautz (Hg)
Das Rechtssystem zwischen Staat und Zivilgesellschaft. Zur Rolle gesellschaftlicher Selbstregulierung und vorstaatlicher Schlichtung. 2001
-Emil Brix, Jürgen Nautz (Hg)
Taxes, Civil Society and the State. Steuern, Zivilgesellschaft und Staat. 2006
-Emil Brix, Jürgen Nautz (Hg)
Zwischen Wettbewerb und Protektion. Zur Rolle staatlicher Macht und wettbewerblicher Freiheit in Österreich im 20. Jahrhundert. 1998
-Marta Neunteufel, Sophie Pfusterschmid
Global, Regional, Nachhaltig - eine Triade für die Zukunft? 2012
-Gerhard Oberkofler
Universitätszeremoniell. Ein Biotop des Zeitgeistes. 1999
-Manfred Prisching (Hg)
Bestseller Globalisierung. Wirtschaftliche Verflechtungen zwischen Euphorie und Polemik. 2002
-Manfred Prisching (Hg)
Ethik im Sozialstaat. Reihe Sozialethik der Österreichischen Forschungsgemeinschaft. 2000
-Manfred Prisching (Hg)
Gesellschaft verstehen. Peter L. Berger und die Soziologie der Gegenwart. 2001

[ 21 – 40 / 47 ] [] [ « ] [ » ] [ »| ]

 

| Typo3 Link |
 

kürzlich erschienen 
Jullien: Ein zweites Leben
Skidelsky: Automatisierung der Arbeit: Segen oder Fluch?
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung
Flashar: Hellenistische Philosophie
Hecker: Wunsch und Bedeutung
Hecker: Eine kleine Naturgeschichte der Freiheit
Christoph-Gaugusch: Philosophie eines mittleren Weges
Ladaki: Der Maskenball der Seele
Wienold: Alarich Arthur Athanasius und die Söhne von Megaprazon
Guelf: Der Ausnahmezustand