QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index
Armin Klein, Martin Kubaczek
Thoreau's Neighbourhood
Ein Fotoprojekt entlang der Grenze
Armin Kleins Fotoarbeiten, begleitet von der Grasschrift minimaler Verdichtung; Reduktion, Diskretion, ein diskursiver Blick, der vieles offen lässt, nichts ausdeutet in seiner Dialektik von Anwesendem und Abwesendem, in seiner Poetik des Raums.

Isoliert stehen sie, jede für sich, in Ruf- oder Wink-Weite auf Stelzen am Ufer, sichtbar im Gehölz erst, wenn das Laub fällt, in dem sie sich verbergen; dann erscheint die bunte Bricolage, die phantasievolle Re-Semantisierung ihrer Materialien, als Farbigkeit in der Chaos-Struktur von Unterholz und Auwald. Die Hütten jener, die sich gemäß ihrem fernen Verwandten Thoreau der Zivilisation entziehen, werden zum Thema der ebenso dichten wie stillen Fotoarbeiten. Das Bild wird Erzählung, voll von präzisen Details und von Spurenelementen einer Mythologie. Martin Kubaczek begleitete den Fotografen Armin Klein durch die Wälder, seine Notizen, Wahrnehmungen und Recherchen laufen als Dreizeiler unter der Bildebene mit, öffnen sich am Ende des Buches nochmals auf einer essayistischen Lichtung zu einem „Gespräch über Bäume“.
Armin Klein, geboren 1966 in St. Jakob, Studium der Malerei an der Accademia di Belle Arti in Florenz, lebt als freischaffender Künstler in Wien.
Martin Kubaczek, geboren 1954 in Wien, lehrte Literatur- und vergleichende Kulturwissenschaft in Tokio, arbeitet als Schriftsteller in Wien.

Keywords for this title
Wald | Raum | Fotografie

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2010, ed. 1
ISBN 9783851659382
300 x 240 mm
48 pages
Price 25.00 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?