RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Annette von Rantzau
Wir mögen Dich so, wie Du bist
Stärken stärken und Schwächen schwächen in der Gemeinschaft
Anhand einer Systematik der Institution Internat wird in dem Buch herausgearbeitet, dass Erziehung und schulisches Lernen in umfassenden sozialen Systemen stattfinden und entsprechend analysiert und erprobt werden müssen. Das Internat als soziales Miniaturabbild einer Gesellschaft bietet sich dabei als idealer Experimentierraum an.
Der Mythos Internat präsentiert bereits die wichtigsten Antworten einer exzellenten Internatserziehung und deren Umsetzung im Rahmen der Rohlstorfer Internatspädagogik zeigt eindrucksvoll auf, wie Jugendliche ihre Schulkarrieren erfolgreich angehen.
Annette von Rantzau, Gymnasiallehrerin, Initiatorin und Leiterin dieses Modellprojektes beschreibt, wie ihr integrativer Ansatz den modernen Erkenntnissen der Lernwissenschaft, Neurowissenschaft und Psychologie verpflichtet ist und in die pädagogische Welt des Rohlstorfer Internates transferiert wurde. Eine exzellente Anregung für alle, die sich mit Kompetenzlernen und ganzheitlicher Persönlichkeitsentwicklung von Schülern und Jugendlichen auseinandersetzen wollen.

Mots-clés pour ce titre
Psychologie | Internat | Erziehung | Pädagogik

Critiques
PÄDAGOGIK, Jörg Schlömerkemper, S.55 (62. Jahrgang, Heft 3/2010)
Junge Freiheit (Berlin), Nr.20/10, 8.1.2010, S. 15 (Ellen Kositza)

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2009, tir. 1
ISBN 9783851658866
208 x 128 mm
228 pages
Prix 25,60 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?