RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Zen und Tao
Beiträge zum asiatischen Denken
Edité par Hisaki Hashi, Werner Gabriel, Arne Haselbach

Série Passagen Philosophie

Die wissenschaftliche Kommunikation der Kulturen von Ost und West steht am Anfang eines viel versprechenden Weges. Dank der Zusammenarbeit internationaler Autoren aus Europa und Japan wird ein vielfältiger Inhalt geboten: Zen und Husserl, Tuschmalerei von Zen und Taoismus, Sein und Nichts im Taoismus und Zen und Angelpunkte und Unterschiede von Zen-Buddhismus und Taoismus. Präsentiert wird eine transkulturelle Philosophie: Basierend auf einer stabilen Tradition eröffnet sich eine neue Dimension des meta-philosophischen Denkens. Dabei sieht sich der Denkende als Handelnder, der transkultureller Vermittler für die Integration verschiedener Denkweisen sein will.

Mots-clés pour ce titre
Asien | Östliche Philosophie | Zen-Buddhismus | Taoismus

Autres titres de Hisaki Hashi, Werner Gabriel

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2007, tir. 1
ISBN 9783851658156
235 x 155 mm
152 pages
Prix 20,50 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?