RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Woran glaubt Europa?
Religion und politische Kultur im neuen Europa
Edité par Krzysztof Michalski

Série Passagen Religion und Politik

Geprägt von tragischen Erfahrungen haben Europas demokratische Gesellschaften in den letzten beiden Jahrhunderten versucht, die Religion aus dem politischen Raum fernzuhalten. Nicht ohne Grund galt sie als spaltend, nicht als einigend. Vielleicht aber birgt sie auch ein Potential, die Menschen Europas zusammenzubringen, statt sie zu entzweien? Welche Wertvorstellungen, Traditionen und Ziele können die Bürger der Union in einer gemeinsamen politischen Ordnung verbinden? Was hält Europa in Zukunft zusammen?
Das Buch bietet eine einzigartige interdisziplinäre Sammlung von Aufsätzen namhafter internationaler Wissenschaftler und Autoren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Rolle des Islam in Europa.
Mit Beiträgen von: Peter L. Berger, José Casanova, Nilüfer Göle, Danièle Hervieu-Léger, David Martin, Tariq Modood, Bhikhu Parekh, Andrea Roedig, Oliver Roy, Charles Taylor.

Mots-clés pour ce titre
Religion | Islam | Christentum | Judentum | Europa | Europäische Union

Autres titres de Krzysztof Michalski

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2007, tir. 1
ISBN 9783851657937
235 x 155 mm
248 pages
Prix 30,70 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?