QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Frank-Christian Hansel
Dialektik der Abklärung
Grundrisse einer Nachkritischen Theorie. Band I
Das Buch unternimmt in vier Essays den Versuch, im Wege der theoretischen Rückabwicklung der übersteigerten Moderne, die vor dem Hintergrund des epochalen Scheiterns des Sozialismus unabwendbar geworden ist, kritisches Denken neu zu verorten und Aufklärung philosophisch, ökonomie- und gesellschaftstheoretisch umzudeuten.
Nach dem Modern der Moderne ist durch eine Rücknahme des Projektimpetus der Aufklärung das Denken nach Hegel neu zu konfigurieren. Dies führt zu einem Max Stirner revisited. Er entpuppt sich als Denker der Umwertung aller Werte, der Nietzsches „Gott ist tot“ und Heideggers Analytik des „Daseins“ radikal vorwegnimmt. Sein Generalangriff auf die abendländische Ideo-Logik entwirft das Postulat des Freiseins für die Freiheit des Sich-selbst-Wählens und -Ergreifens. Wo mit Hegel der Diskurs der Moderne beginnt, der von Marx und anderen durch ihr Praktischwerden überboten wird, ist Stirner der erste Nach-Moderne und kann erst heute als dieser verstanden werden. Die Depotenzierung Marxens erzwingt einen theoretischen Neustart der politischen Ökonomie, deren Neubestimmung mit der von Gunnar Heinsohn und Otto Steiger entwickelten Eigentumsökonomik einsetzt. Ihre gesellschaftstheoretischen Folgen erlauben eine neue Einsicht in die Machbarkeit von Gerechtigkeit in einer freien Gesellschaft.
Frank-Christian Hansel, geboren 1964 in Wiesbaden, Privatgelehrter, studierte Politische Wissenschaften, Philosophie und Lateinamerikanistik in München und Berlin, arbeitet als strategischer Unternehmensberater und lebt in Berlin.

Keywords for this title
Dialektik | Freiheit | Gerechtigkeit | Theoriebildung

Other titles by Frank-Christian Hansel

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2009, ed. 1
ISBN 9783851657883
235 x 155 mm
120 pages
Price 14.90 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?