RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Karl Werner Modler
Das Segel des Theseus
Aufsätze über das Missverstehen
'Das Segel des Theseus' verfolgt von Nietzsche über Wittgenstein, Gadamer, Heidegger bis zu Harold Bloom das Funktionieren des Missverständnisses innerhalb des abendländischen philosophischen Diskurses über das Verstehen.
Wir sind nicht nur zum Sinn, sondern auch zum Missverständnis verurteilt. Wie merkwürdig, dass die großen Hermeneutiker und Philosophen dann so wenig aufs Phänomen des Missverstehens geben. Weshalb diese Vernachlässigung? Sträubt man sich dagegen, das Missverstehen ins hermeneutische Spiel mit einzubeziehen? Oder gibt ein Sicheinlassen aufs Missverständnis einfach zu wenig her – aufs Ganze gesehen?
Karl Werner Modler, geboren 1968, lebt und unterrichtet Philosophie in Baden (Schweiz).

Mots-clés pour ce titre
Philosophie | Hermeneutik | Nietzsche, Friedrich | Wittgenstein, Ludwig | Gadamer, Hans-Georg | Heidegger, Martin | Bloom, Harold

Autres titres de Karl Werner Modler

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2006, tir. 1
ISBN 9783851657692
235 x 155 mm
128 pages
Prix 18,40 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?