RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Peter Bernhard
Kants Prolegomena
Eine Lesehilfe
Diese Lesehilfe soll Kants Prolegomena auch für Einsteiger lesbar machen. Der gesamte Originaltext wurde Absatz für Absatz in gemeinverständliches Gegenwartsdeutsch übersetzt. Ein ausführlicher Anmerkungsapparat gibt dazu erläuternde Hilfestellung und führt an den aktuellen Forschungsstand heran. Ergänzend sind drei kleinere Auszüge aus der Kritik der reinen Vernunft beigefügt, die als Minimalbestand für das Verständnis der Prolegomena unerlässlich sind. Die Bibliografie bietet u.a. einen Überblick über die derzeit erhältlichen Prolegomena-Ausgaben, über Texte anderer Autoren, auf die Kant in seiner Schrift direkt oder indirekt Bezug nimmt, sowie über Literatur, in der die Prolegomena kommentiert oder im Ganzen behandelt werden.
Peter Bernhard, geboren 1968, studierte Philosophie, Soziologie und Pädagogik. Er ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Mots-clés pour ce titre
Kant, Immanuel | Einführung | Prolegomena | Kritik der reinen Vernunft

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2003, tir. 1
ISBN 9783851656053
235 x 155 mm
200 pages
Prix 22,60 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?