RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Modelle der Gegenwartsgesellschaft
Edité par Manfred Prisching
Contributions de Peter Gross, Wolfgang Müller-Funk, Ronald Hitzler, Bernd Guggenberger, Jürgen Mittelstrass, Manfred Prisching

Série Passagen Gesellschaft

In den letzten Jahren gedeiht in den Sozialwissenschaften wieder das Genre der Zeitdiagnosen. Oft werden dazu Etiketten verwendet wie die „Risikogesellschaft“ und die „Erlebnisgesellschaft“, die „Informationsgesellschaft“ und die „Wissensgesellschaft“, die „postindustrielle“ und die „postmoderne“ Gesellschaft. Die hohe Wandlungsgeschwindigkeit der Gesellschaft steigert die Nachfrage nach brauchbaren Selbstvergewisserungsmaterialien. Die Zeitdiagnosen sollen Sinn schaffen in einem verwirrenden Durcheinander, oft auch turbulente Entwicklungen in den Bereich des Verstehbaren und Bewältigbaren hereinerzählen. Wichtige Modelle der Gegenwartsgesellschaft werden in diesem Band besichtigt, revidiert und weiterentwickelt. Darüber hinaus werden methodische Probleme einer Gegenwartsanalyse erörtert.
Der Band enthält Beiträge von Peter Gross (St. Gallen), Wolfgang Müller-Funk (Birmingham), Ronald Hitzler (Dortmund), Bernd Guggenberger (Berlin), Jürgen Mittelstraß (Konstanz) und Manfred Prisching (Graz).

Mots-clés pour ce titre
Zeitdiagnosen | Informationsgesellschaft | postindustrielle Gesellschaft | Erlebnisgesellschaft

Autres titres de Jürgen Mittelstrass, Manfred Prisching

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2003, tir. 1
ISBN 9783851655704
235 x 155 mm
200 pages
Prix 23,60 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?