QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Kontinuitäten und Brüche in der Mitte Europas
Lebenslagen und Situationsdeutungen in Zentraleuropa um 1900 und um 2000
Edited by Karl Acham, Katharina Scherke

Series Studien zur Moderne

Dem Band liegen drei Orientierungen zugrunde: politische, soziale und kulturelle. Teil 1 geht u.a. Aspekten der Migration, der Beziehung von Sprache, Religion und Nation sowie aktuellen Fragen des Europäischen Gemeinschaftsrechts nach. In Teil 2 stehen historisch-soziologische Analysen im Vordergrund: beispielsweise die Bewusstseinslage ethnisch-religiöser Gruppierungen sowie theologische Paradigmen und Prozesse der Säkularisierung – samt deren politischen Folgen – von der Aufklärung bis heute. Teil 3 widmet sich jenen Formen der kulturellen Selbstvergewisserung im 20. Jahrhundert, die in Bereichen der Literatur sowie der bildenden Kunst bestimmend wurden. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Beziehung von Form und Inhalt.

Keywords for this title
Zentraleuropa | Jahrhundertwende | Jahrtausendwende | Säkularisierung | Migration

Other titles by Karl Acham, Katharina Scherke

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2003, ed. 1
ISBN 9783851655643
235 x 155 mm
392 pages
Price 49.30 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?