RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Romana Scheffknecht
Installationen
Die abstrakt-visuellen Arbeiten der Medienkünstlerin analysieren ihre Objekte in einer multipolaren Wahrnehmung/Abbildung mit Hilfe von Videotechnik und Licht: Wie die globalen Börsenkurse durch Zeittreffer und Nennungen der anstehenden Transaktionen auf einem glatten Weltparkett automatisch ihrer täglichen Abwicklung zugeführt und uns vorgeführt werden. Wie die Besucher einer Gleichenfeier mitten durch die Baustelle des Museumsquartiers auf eine grellst beleuchtete Landebahn gezwungen werden. Wie all die tollen Philosophen des vergangenen Jahrhunderts als stumme Fernsehansager vom Bildschirm blicken und von Spielzeugfiguren aus Gips und Plastik in Schach gehalten werden, indem diese ihre Waffen wie Augen auf jene richten.
Da rasselt das Elektronische ins Philosophische, die Abbildung durch die Finsternis des Raums direkt ins Denken und über die Hochglanzseiten dieses Druckwerks, Druckeinfängers, Druckverstärkers. Wirklichkeit darstellen und in einem endlosen Lauf, Ablauf, Auslauf, Verlauf, Vorlauf, Dauerlauf zugleich als Zerrbild zum Verschwinden bringen ist das Thema dieses Buches.
Romana Scheffknecht ist Medienkünstlerin und lebt in Wien.

Mots-clés pour ce titre
Kunst | Kunstphilosophie | Videokunst | Installationen

Autres titres de Romana Scheffknecht

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2002, tir. 1
ISBN 9783851655414
165 x 235 mm
144 pages
Prix 36,00 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?