RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Postmaterialismus
Band 7: Perspektiven postmaterialistischen Denkens
Edité par Roland Benedikter

Série Passagen Ökonomie

Die Reihe „Postmaterialismus“ will die geistige und ökonomische Konstellation der Gegenwart analysieren, um anhand von Schlüsselphänomenen die postmaterialistische Perspektive aufzuzeigen.

Was also ist, abschließend zusammengefasst, Postmaterialismus? Und worin liegt sein Beitrag zu einer – ebenso alternativen wie innovativen – Perspektive für die heutige Wirtschaftskultur? Was leistet Postmaterialismus insbesondere für die Sammlung, wechselseitige In-Beziehung-Setzung und Bündelung der unterschiedlichsten zivilgesellschaftlichen Alternativ-Ansätze zur neoliberalen Globalisierung?
Der vorliegende Band fasst die Ergebnisse der Reihe „Postmaterialismus“ zusammen und zieht Bilanz. Dabei klärt sich der Begriff des Postmaterialismus im Begegnungsfeld zwischen Ökonomie, neuem Humanismus und Zivilgesellschaft noch genauer. Ein grundsätzliches Motiv wird sichtbar, das für Gegenwart und Zukunft der zeitgenössischen Wirtschaftskultur belangvoll werden kann.

Mots-clés pour ce titre
Wirtschaft | Postmaterialismus | Neoliberalismus | Ökonomie | Humanismus | Zivilgesellschaft | Globalisierung

Autres titres de Roland Benedikter

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2004, tir. 1
ISBN 9783851655353
235 x 155 mm
152 pages
Prix 21,90 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?