RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Postmaterialismus
Band 2: Der Mensch
Edité par Roland Benedikter

Série Passagen Ökonomie

Der zweite Band konkretisiert das postmaterialistische Denken in der Betrachtung des zentralen Faktors der „immaterialisierten“ Wirtschaftskultur von morgen: des Menschen.
Neue Wirtschaftszweige wie „Aufmerksamkeitsökonomie“, „Begehrensdesign“ und „Humankapitaloptimierung“ weisen anfangs des 21. Jahrhunderts auf eine unterschwellige Anthropologisierung der Wirtschaft hin. Zugleich wird das Menschliche ökonomisiert. Die Union von Wirtschaft und Anthropologie bringt Menschenbilder hervor, die als unbewusste gesellschaftliche Leitbilder in der vollen Ambivalenz eines produktiven Zwielichtes stehen.
Mit Originalbeiträgen von Lorenzo Ravagli, Roland Benedikter, Lex Bos, Herbert Salzmann und Wendelin Küpers.

Mots-clés pour ce titre
Ökonomie | Wirtschaft | Anthropologie | Leitbilder | Mensch

Autres titres de Roland Benedikter

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2001, tir. 1
ISBN 9783851654769
235 x 155 mm
120 pages
Prix 18,50 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?