RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Jacques Derrida
Wie Meeresrauschen auf dem Grund einer Muschel...
Paul de Mans Krieg, Mémoires II
Edité par Peter Engelmann
Traduit par Elisabeth Weber

Série Edition Passagen

Titre original: Comme le bruit de la mer au fond d'un coquillage.
Als Jacques Derrida 1984 drei Vorlesungen für seinen gerade verstorbenen Freund hielt (Mémoires, EP 18), wusste er noch nichts von den Artikeln, die der junge Paul de Man zwischen 1940 und 1942 in belgischen Zeitungen geschrieben hatte und die auf den ersten Blick auf Antisemitismus und Nähe zum Faschismus schließen lassen.
Paul de Mans Krieg zeichnet die Geschichte der Entdeckung und Veröffentlichung dieser Artikel nach, die von Derrida sofort auf einer eilig in Amerika einberufenen Konferenz gefordert wurde. Persönlich und direkt wie in kaum einem anderen seiner Texte erleben wir Derridas Konfrontation mit der furchtbaren Entdeckung, den Schock und die erste Analyse mit. Derrida analysiert in diesem Buch einige der ihm zugänglichen Artikel Paul de Mans, aber auch die Reaktionen auf ihre Entdeckung, seine eigene, die der Freunde Paul de Mans und die seiner Feinde. Der Text ist aber auch ein über den Anlass hinausweisender Essay über persönliche Verantwortung, über den Umgang mit Vergangenheit und über die neue Ethik der Forschung, die der Dekonstruktivismus fordert und entwickelt.
Jacques Derrida (1930-2004) lehrte Philosophie in Paris und den USA.

Mots-clés pour ce titre
Man, Paul de | Antisemitismus | Dekonstruktion | Ethik | Antifaschismus | Vergangenheitsbewältigung | Literaturwissenschaft

Autres titres de Jacques Derrida, Peter Engelmann, Elisabeth Weber

Critiques
Ö1, Gerhard Pretting (04. November 2014)

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2000, tir. 2
ISBN 9783851654509
208 x 128 mm
136 pages
Prix 8,10 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?