RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Critical Art Ensemble
Cyborgs & Designerbabies
Flesh Machine: Die biotechnologische Revolution
Edité par Peter Engelmann
Traduit par Johanna Hofleitner

Série Passagen X-Media

Titre original: Flesh Machine. Cyborgs, Designer Babies, and New Eugenic Consciousness
Die amerikanische Künstlergruppe CAE, bekannt für ihre kritische Untersuchung medientechnologischer Entwicklungen und ihrer sozialen und kulturellen Folgen, kommt in ihrem neuen Buch über die biotechnologische Revolution zu erschreckenden Ergebnissen. Die gegenwärtige Techno-Revolution ist darauf angelegt, den Körper zu erhalten, das aber in einer neu gestalteten Konfiguration. Was heute in hochspezialisierten Gentechniklabors entwickelt wird, könnte schon morgen die Basistechnologie totalitärer Herrschaft sein. Der Körper gerät unter ein neues Management. Die sich abzeichnende biotechnologische Revolution wird die letzte Hürde auf dem Weg zu lückenloser sozialer Kontrolle beseitigen.
Wie in ihren künstlerischen Guerilla-Aktionen und Straßen-Performances fordert CAE uns mit Cyborgs & Designerbabies dazu auf, ein Instrumentarium für den Widerstand gegen die drohende Kolonisierung des Körpers zu entwickeln.
Das amerikanische Critical Art Ensemble – ein Kollektiv von fünf in verschiedenen Genres spezialisierten Künstlern – untersucht die Schnittpunkte von Kunst, kritischer Theorie, Technologie und politischem Aktivismus. Die Formen ihrer nomadischen Projekte reichen von kunst- und medientheoretischen Texten über „Guerilla“-Straßenaktionen bis zu Hypertexten für elektronische Environments.
Das Critical Art Ensemble, gegründet 1987, ist ein Kollektiv von fünf amerikanischen Künstlern, das die Schnittstellen von Kunst, Politik und Technologie und Kritischer Theorie erkundet.

Mots-clés pour ce titre
Gentechnik | Technologie | Medientheorie | Aktionskunst | Politik | Gesellschaftskritik | Medientechnologie | Gesellschaftskritik /i. d. Bildenden Kunst | Bildende Kunst /Neue Formen

Autres titres de Critical Art Ensemble, Peter Engelmann, Johanna Hofleitner

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 1998, tir. 1
ISBN 9783851653151
128 x 208 mm
168 pages
Prix 20,60 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?