QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Hermann Levin Goldschmidt
Freiheit für den Widerspruch
Edited by Willi Goetschel

Series Passagen Philosophie

Philosophieren heißt für Goldschmidt, den Widerspruch ernst nehmen: „Wo ein Widerspruch laut wird, dort, meint man, sei etwas falsch, statt zu begreifen, dass dort, wo kein Widerspruch vorliegt, etwas falsch sein muss.“ So lautet der Kernsatz der Freiheit für den Widerspruch. In Weiterentwicklung der Philosophie als Dialogik (Band 1) und Dialogik. Philosophie auf dem Boden der Neuzeit (1964, Band 4, in Vorbereitung) formuliert der Verfasser in diesem Werk seine Losung kritischen Denkens und Lebens.
Das philosophische Hauptwerk von 1976 war fast zehn Jahre vergriffen. In neuüberarbeiteter Fassung erscheint jetzt die Freiheit für den Widerspruch im Rahmen der Werkausgabe.
Hermann Levin Goldschmidt, 1914 in Berlin geboren, gründete und leitete das Jüdische Lehrhaus Zürich und erhielt 1996 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

Keywords for this title
Philosophie | Dialogik | Freiheit

Other titles by Hermann Levin Goldschmidt, Willi Goetschel

Reviews
Jüdische Allgemeine, Willi Goetschel (10. April 2014)

 

| Typo3 Link |
 

Published in 1993, ed. 1
ISBN 9783851650686
235 x 155 mm
184 pages
Price 29.80 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?