RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Psychoanalyse und Universität
Edité par Helmwart Hierdeis, Hans Jörg Walter

Série Passagen Gesellschaft

Dieser Band vereinigt Beiträge zum Thema „Psychoanalyse und Universität“: Die erste Gruppe versammelt Beschreibungen und Analysen von sozialwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen, die der Psychoanalyse gewidmet sind. Dabei soll deutlich werden, welche spezifischen didaktischen Anforderungen sich bei der Vermittlung der Psychoanalyse an der Universität stellen.
Die zweite Gruppe von Beiträgen nimmt das „und“ zwischen Psychoanalyse und Universität insofern auf, als hier psychoanalytische Betrachtungen universitärer Beziehungen angestellt werden.
Die dritte Gruppe ist Beiträgen unter der Überschrift „Psychoanalytische Sozialforschung“ gewidmet. Sie erörtern und zeigen Realisierungen der psychoanalytischen Methode jenseits des therapeutischen Rahmens. Der abschließende Beitrag beschäftigt sich mit der Frage Sigmund Freuds von 1918: „Soll die Psychoanalyse an den Universitäten gelehrt werden?“ Diese Frage gewinnt dadurch besondere Aktualität, dass im österreichischen Psychotherapiegesetz auch universitäre Institutionen als Träger psychotherapeutischer Ausbildung vorgesehen sind.

Mots-clés pour ce titre
Sozialwissenschaft | psychoanalytische Pädagogik | Freud, Sigmund | Psychoanalyse | Universität | Wissenschaft

Autres titres de Helmwart Hierdeis

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 1993, tir. 1
ISBN 9783851650679
235 x 155 mm
200 pages
Prix 24,70 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?