RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Uni im Aufbruch?
Sozialwissenschaftliche Beiträge zur Diskussion um die Universitätsreform
Edité par Rudolf Forster, Rudolf Richter

Série Passagen Wissenschaft und Bildung

Ungefähr zwei Jahrzehnte nach einer umfassenden Neuregelung steht in Österreich wieder eine Reform der Organisation der Universitäten auf der politischen Tagesordnung. Die Reformdiskussion ist – dem Zeitgeist entsprechend – von Begriffen wie Effizienz und Evaluation, Marktgängigkeit und Management beherrscht. Die Logik des politischen Prozesses drängt auf rasche gesetzliche Festlegungen.
Aus sozialwissenschaftlicher Sicht ist das Verhältnis moderner Gesellschaften zu den Einrichtungen der Wissensproduktion und höheren Bildung grundsätzlich widersprüchlich und immer wieder neu zu reflektieren. Die Beiträge dieses Buches stellen die Argumente der aktuellen Diskussion in einen komplexeren historisch-politischen Zusammenhang und arbeiten vernachlässigte Aspekte heraus. Diskutiert werden u.a. die Funktionen der Universitäten, die Chancen und Risiken der Internationalisierung, Möglichkeiten der Entwicklung einer anderen Organisationskultur, neue Formen des Austausches mit dem gesellschaftlichen Umfeld, sowie Modelle und soziale Voraussetzungen einer fruchtbaren Evaluation.

Mots-clés pour ce titre
Reform | Neuregelung | Sozialwissenschaft | Bildung | Sozialwissenschaften | Hochschulreform | Universität

Autres titres de Rudolf Richter

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 1993, tir. 1
ISBN 9783851650631
208 x 120 mm
256 pages
Prix 28,80 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?