RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Hermine Batlay
Wiener Erzählungen
Sie und er, eine Liebesgeschichte zu dritt, irgendwo, in Wien vielleicht. Es geht um das Jung-Sein, Älter-Werden und um Sex. Es geht um das Weitermachen und Innehalten, wenn alles schon zu spät scheint.

Irgendwo, in Wien vielleicht, in einer gutbürgerlichen Wohnung hat sich etwas zugetragen, das vielleicht erzählenswert war, als es geschah, und das schönste fiktive Literatur ist.
Die Geschichte spielt vor dem Hintergrund einer mysteriösen urbanen Umwelt, die alle in ihre Wohnungen sperrt und dem Individuum feindlich gesonnen ist. Ein Liebespaar wagt sich hinaus auf die Straßen und versucht, seine Liebe trotz aller gesellschaftlicher Konventionen, die dagegenstehen, zu leben – zu zweit, zu viert, zu dritt, mit Kindern. Das Schwierige, das Hoffnungsvolle und das Humorvolle kommen dabei nah beieinander zum Liegen.
Hermine Batlay, 1978 in Wien geboren, lebt als Filmemacherin und Autorin in Österreich und Deutschland.

Mots-clés pour ce titre
Gegenwartsliteratur | Wien | Liebe

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2020, tir. 1
ISBN 9783709204344
208 x 128 mm
104 pages
Prix 12,20 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?