QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Islamische Feminismen
Edited by Zahra Ali
Translated by Christian Leitner

Series Passagen Thema
Series edited by Peter Engelmann

Islamische Feminismen: ein Titel, der viele verstören wird, auch unter jenen, die sich frei von jedem Vorurteil glauben. Denn wie ein U-Boot taucht das Stereotyp "Islam = Unterdrückung der Frau" bald deutlich sichtbar an der Oberfläche des Diskurses auf, bald bleibt es in den Tiefen des Unbewussten verborgen.

Was in diesem Buch gezeigt wird, ist außerhalb der islamischen Welt kaum bekannt: dass auch in Ländern, deren vorherrschende Religion der Islam ist, gläubige Frauen für Gleichberechtigung kämpfen, ihre heiligen Schriften gegen das Patriarchat wenden und sich gegen politische und religiöse Autoritäten erheben, die die Rechte der Frauen zu beschränken versuchen. Von Ägypten bis in den Iran, von Marokko bis nach Syrien, in Frankreich, den USA und in Malaysia engagieren sich Forscherinnen, Intellektuelle und Aktivistinnen für einen feministischen Ansatz im Rahmen der muslimischen Theologie. Zahra Ali macht ihre Stimmen hörbar und eröffnet auf dieses Weise zugleich eine Möglichkeit, den hegemonialen Feminismus zu entkolonialisieren.

Keywords for this title
Islam | Feminismus | Koran | Religion

Other titles by Christian Leitner

Reviews
Falter, Nina Horaczek (Nr.50a/14, Dezember 2014))
Portal für Politikwissenschaft, Florian Geisler (Juli 2014)
SWR2, Claudia Kramatschek (5. Juni 2014)
Blaue Narzisse, Christoph George (2. Juli 2014)
Qantara.de, Claudia Kramatschek (21. Mai 2014)

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2014, ed. 1
ISBN 9783709201053
235 x 140 mm
218 pages
Price 23.10 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?