SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen

Der Passagen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Frankfurter Buchmesse 2017

11. – 15. Oktober 2017 | Halle 3.0, Stand A 118

Auch in diesem Jahr ist der Passagen Verlag mit eigenem Stand (Halle 3.0, Stand A118) auf der Frankfurter Buchmesse vertreten und stellt Neuerscheinungen vor.
Anlässlich des 30. Jubiläums präsentiert der Passagen Verlag „Stören! Das Passagen Buch“, das die Gründungszeit des Verlages wiederaufleben lässt.

 

Mittwoch, 11. Oktober, 11.30 Uhr


Präsentation von „Stören! Das Passagen Buch“
Gespräch mit Peter Engelmann

Leseinsel der Unabhängigen Verlage
Halle 4.1 | D36

 

Donnerstag, 12. Oktober, 12.00 Uhr


Lesung von Esther von der Osten
aus Hélène Cixous "Osnabrück"

Am Stand des Passagen Verlages | Halle 3.0, Stand A 118

 

Samstag, 14. Oktober, 14.00 Uhr


Johanna Braun und Katharina Brandl präsentieren "All-American-Gothic Girl"

Am Stand des Passagen Verlages | Halle 3.0, Stand A 118

 

Samstag, 14. Oktober, 15.30 Uhr


Präsentation von „Stören! Das Passagen Buch“
Gespräch mit Peter Engelmann

OPEN BOOKS
Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 6 | 60311 Frankfurt am Main


 
kürzlich erschienen 
Segré: Spinozas Mantel
Flüh: Flugblatt - Zeitung - Blog
Derrida: Stören!
Hutfless (Hg): Hélène Cixous Das Lachen der Medusa
Derrida: Vergeben
Fleury: Die Unersetzbaren
de Lagasnerie: Michel Foucaults letzte Lektion
Günter: Wertekulturen, Fundamentalismus und Autorität
Alexandre: Können Roboter Liebe machen?
Lindl: Der Umgang mit Gewordenem