RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
 

Vient de paraître chez Passagen (2018–2019)

-Louis Althusser
Philosophie und Marxismus. Ein Gespräch mit Fernanda Navarro. 11/2019
-Jean-Luc Nancy
Körper. 11/2019
-Herwig Steiner (1956L)
Kunst der Attrappe. Aufführungen der Gewissheit. Kunst wie Sammeln kostbarer Ansichten. 11/2019
-Slavoj Žižek, Agon Hamza, Frank Ruda
Marx lesen. 11/2019
-Alain Badiou, Philippe Lacoue-Labarthe, Jacques Rancière
Mallarmé, das Theater, der Stamm. 11/2019
-Alain Badiou
Logik der Revolte. Bilder der Gegenwart II. Seminar 2001-2004. 11/2019
-Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) (Hg)
Urbaner Protest. Revolte in der neoliberalen Stadt. 11/2019
-Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) (Hg)
Brexit. Farce und Tragödie. 11/2019
-Christoph Kniest
Politische Technologie. Zu Platons Auseinandersetzung mit Isokrates. 11/2019
-Jan Tobias Fuhrmann
Postfundamentale Systemtheorie. 11/2019
-Maja Bogumila Hoffmann
(Die) Abweichung. 11/2019
-Fotini Ladaki
Die Geburt der Seele. 11/2019
-Michael Mayer
Melancholie und Medium. Das schwache Subjekt, die Toten und die ununterbrochene Trauerarbeit. 11/2019
-Eberhard Geisler
Literarische Scherflein. Notizen. 11/2019
-Yael Almog, Michal Zamir (Hg)
Zwischen den Zeilen. 11/2019
-Sophie Reyer
BioMachtBäume. 08/2019
-Franzobel
Der Lebkuchenmann. 07/2019
-Jacques Rancière
Die Ränder der Fiktion. 07/2019
-Jean-François Lyotard
Das postmoderne Wissen. Ein Bericht. 07/2019
-Félix Guattari
Die drei Ökologien. 05/2019
-Giulia Agostini (Hg)
Mallarmé. Begegnungen zwischen Literatur, Philosophie, Musik und den Künsten. 04/2019
-Hélène Cixous
Meine Homère ist tot... 04/2019
-Alain Badiou
Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik. 04/2019
-Jacques Rancière
An den Rändern des Politischen. 04/2019
-Cornelius Castoriadis, Paul Ricoeur
Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre. 04/2019
-Hélène Cixous, Cécile Wajsbrot
Eine deutsche Autobiographie. 04/2019
-Didier Eribon
Theorien der Literatur. Geschlechtersystem und Geschlechtsurteile. 04/2019
-Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) (Hg)
Wenn Demokratien demokratisch untergehen. 04/2019
-Jean-François Lyotard
Das Inhumane. Plaudereien über die Zeit. 04/2019
-Valentin Groebner
Wer redet von der Reinheit? Eine kleine Begriffsgeschichte. 04/2019
-Dominik Finkelde
Logiken der Inexistenz. Figurationen des Realen im Zeitalter der Immanenz. 04/2019
-Hellmut Flashar
Lust und Pflicht. Wege zum geglückten Leben. 04/2019
-Robert Hugo Ziegler
Vom Denken im freien Fall. Suite in Dur. 04/2019
-Stefan Heyer
Resonanzen/Korrespondenzen. Gedichte. 04/2019
-Götz Wienold
Tierheim Hohntorn. Volksstück. 04/2019
-Gerhard Spring
Rhetorik der Muster. 04/2019
-Fotini Ladaki
Die Stimme Gottes in der Psychoanalyse oder Das Wunder der Seele. 03/2019
-Gertrude Maria Grossegger
zwirnen. 02/2019
-Maria Bussmann
Allerdings. Zeichnungen und Plastiken. 11/2018
-Alain Badiou
Rebellion ist gerechtfertigt. Zur Aktualität des Mai 68. 10/2018
-Jacques Rancière
Das Ereignis 68 interpretieren: Politik, Philosophie, Soziologie. 10/2018
-Louis Althusser
Als Marxist in der Philosophie. 10/2018
-Isolde Charim
Der Althusser-Effekt. Entwurf einer Ideologietheorie. 10/2018
-Aliocha Wald Lasowski
Althusser und wir. 10/2018
-Alain Badiou
Der zeitgenössische Nihilismus. Bilder der Gegenwart I Seminar 2001-2004. 10/2018
-Jacques Derrida
Die Todesstrafe I. Seminar 1999-2000. 10/2018
-Ludwig Salvator, Ginka Steinwachs
Sommerträumereien am Meeresufer. 1912/2018. 10/2018
-Philipp von Becker
Der neue Glaube an die Unsterblichkeit. Transhumanismus, Biotechnik und digitaler Kapitalismus. 10/2018
-Kirstin Breitenfellner
Wie können wir über Opfer reden? 10/2018
-Götz Wienold
Grab des Euripides. Stück. 10/2018
-Fotini Ladaki
Die Füchse von Athen. oder Hellas im Purgatorium des Kapitalismus. 10/2018
-Kristin Flade
The Good Pain? Applied Theatre and Social Circus in Palestine Today. 10/2018
-Brian Dorsey, Georg Geyer, Michael W. Satke (Hg)
Josef Nöbauer. 1968 bis 2018... plus. 09/2018
-Jacques Derrida
Vor allem, keine Journalisten! 06/2018
-Angelika Seppi
Schrift und Gerechtigkeit. Kritisches zur Metaphysik. 06/2018
-François Jullien
Nah bei ihr. Opake Gegenwart, vertraute Präsenz. 05/2018
-Louis Althusser
Einleitung in die Philosophie für Nichtphilosophen. 04/2018
-Hélène Cixous
Osnabrück Hauptbahnhof nach Jerusalem. 04/2018
-Colin Crouch
Der Kampf um die Globalisierung. 04/2018
-Alain Badiou
Was verstehe ich unter Marxismus? 04/2018
-Jacques Rancière
Moderne Zeiten. 04/2018
-Jacques Rancière
Zehn Thesen zur Politik. 04/2018
-Jacques Derrida
Von der Gastfreundschaft. 04/2018
-Alain Badiou
Der zweite Sokrates-Prozess. 04/2018
-Gurur Ertem, Sandra Noeth (Hg)
Bodies of Evidence. Ethics, Aesthetics, and Politics of Movement. 04/2018
-Arno Böhler, Susanne Granzer (Hg)
Philosophy on Stage. Philosophie als künstlerische Forschung. 04/2018
-Larissa Wallner
Dimensionen der Zeit. Die Zeitphilosophie Kants und Husserls. 04/2018
-Ulrike Kregel
Liebe denken. Fünf Vorlesungen. 04/2018
-Alain Badiou
Trump. Amerikas Wahl. 04/2018
-Irini Athanassakis, Tessa Stevenson, Jean-Loup Thebaud (Hg)
Milk / Milch. Gabe, Lust und Verlust. 03/2018
-Jacques Rancière
Der unwissende Lehrmeister. Fünf Lektionen über die intellektuelle Emanzipation. 03/2018
-Björn Wittmayer
Geisterwissenschaften. Von der Spektralität der Zeichen. 03/2018
-Richard Rorty
Hoffnung statt Erkenntnis. Eine Einführung in die pragmatische Philosophie. 02/2018
-Gianni Vattimo
Jenseits vom Subjekt. Nietzsche, Heidegger und die Hermeneutik. 02/2018
-Hélène Cixous
Osnabrück. 02/2018
-Sophie Reyer
Performanz und Biomacht. Textstrategien im gesellschaftlichen Feld. 01/2018