QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 4/2019, 39. Jahrgang

Der bewegte Körper

Anne-Marie Paul
Bewegung und die Subjektivierung in der Adoleszenz: Tanzen als eine Form der Schaffung des Selbst

Ernst Ammann
Bewegungen

Helmut Ploebst
Kontrolle als Exzess der Vitalität
Der tanzende Körper in den Lichtverhältnissen seiner Kultur

Alfred Freiherr v. Winterstein
Zur Psychoanalyse des Reisens

Walter Maier
Einige philosophisch-psychoanalytische Gedanken zur Ethik in der Psychoanalyse und der psychoanalytisch orientierten Sozialarbeit

Rezension
Hannes Stubbe über Gabriel Vargas Lozano, Raúl Páramo-Ortega: Marx y Freud

Rezension
Jakub Mácha über Slavoj Žižek: Sex and the Failed Absolute

 

 

 

 
latest releases 
Rancière: In welchen Zeiten leben wir?
Badiou: Traut den Weißen nicht!
Loprieno: Die entzauberte Universität
Nozsicska: Das Seinsprinzip
Jullien: Ein zweites Leben
Skidelsky: Automatisierung der Arbeit: Segen oder Fluch?
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung
Flashar: Hellenistische Philosophie
Hecker: Wunsch und Bedeutung
Hecker: Eine kleine Naturgeschichte der Freiheit