| LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
20 Jahre Passagen Literatur Jubiläumslesung [«]

Als erstes Verlagsprojekt im deutschen Sprachraum, das der systematischen und umfassenden Übersetzung von Schlüsseltexten der Postmoderne und Dekonstruktion verpflichtet ist, hat der Passagen Verlag von 1987 bis heute rund 800 Titel im Programm. Seit längerer Zeit legt der Passagen Verlag einen Schwerpunkt auf die Literatur, daher fand die Jubiläumslesung folgerichtig im Literaturhaus Wien statt.

Vintila Ivanceanu, Christian Krall-Wartlsteiner, Josef Schweikhardt und Heinrich Spaeth lasen aus ihren aktuellen Werken.

 
 
Loprieno: Die entzauberte Universität
Nozsicska: Das Seinsprinzip
Jullien: Ein zweites Leben
Skidelsky: Automatisierung der Arbeit: Segen oder Fluch?
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung
Flashar: Hellenistische Philosophie
Hecker: Wunsch und Bedeutung
Hecker: Eine kleine Naturgeschichte der Freiheit
Christoph-Gaugusch: Philosophie eines mittleren Weges
Ladaki: Der Maskenball der Seele