RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Passagen Autor Henning Hupe gewinnt John Templeton Award [«]

Der Heidelberger Theologe und Romanist Henning Hupe hat mit seinem Buch Lukas' Schweigen, das im Frühjahr 2008 im Passagen Verlag erscheint, den durch das Forschungszentrum Internationale und Interdisziplinäre Theologie (FIIT) zum zweiten Mal vergebenen "John Templeton Award for Theological Promise" gewonnen. Ein Gutachterteam aus 24 anerkannten Professoren aus allen Kontinenten und verschiedenen Disziplinen (u.a. der Theologie, Ethik, Philosophie, Geschichte aber auch den Naturwissenschaften) zeichnete 12 herausragende Arbeiten von NachwuchswissenschaftlerInnen aus 5 Ländern mit je 10.000 Dollar Preisgeld und bis zu weiteren 10.000 Dollar zur Finanzierung von Vortragsreisen aus.

http://www.fiit.uni-heidelberg.de/award/

 
vient de paraître 
Badiou: Rebellion ist gerechtfertigt
Rancière: Das Ereignis 68 interpretieren: Politik, Philosophie, Soziologie
Althusser: Als Marxist in der Philosophie
Charim: Der Althusser-Effekt
Wald Lasowski: Althusser und wir
Badiou: Der zeitgenössische Nihilismus
Derrida: Die Todesstrafe I
Salvator: Sommerträumereien am Meeresufer
von Becker: Der neue Glaube an die Unsterblichkeit
Breitenfellner: Wie können wir über Opfer reden?