RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
14. Internationales Lyrikfestival Basel mit Oya Erdoğan [«]

Wächst man zwei- oder gar mehrsprachig auf, stellt sich irgendwann die Frage: In welcher Sprache schreibt man? Passagen Autorin Oya Erdoğan hat sich für Deutsch als ihre Schreib-Sprache entschieden. Über die Beweggründe für diese Entscheidung diskutiert sie im Rahmen des Internationalen Lyrikfestivals Basel am Sonntag, den 29. Januar 2017, im Literaturhaus Basel.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 
vient de paraître 
Badiou: Trump
Eichinger: Funktion.Emotion
Fleck: Das Atelier im 21. Jahrhundert
Badiou: Für eine Politik des Gemeinwohls
Cixous: Aus Montaignes Koffer
Cixous: Osnabrück
Derrida: Das Tier und der Souverän II
Derrida: Leben ist Überleben
Millot: Ein Leben mit Lacan
Rickels: Der integrierte Vampir (und was damit zusammenhängt)