SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Passagen-Autor Paul Virilio ist gestorben [«]

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser Passagen-Autor Paul Virilio gestorben ist. Seit 2007 bereicherten seine Publikationen, wie "Die Verwaltung der Angst" und "Der große Beschleuniger", das Passagen Programm.

In Kultur Kompakt im Radio SRF gab Peter Engelmann ein kurzes Interview über den französischen Denker Virilio und dessen Leistung, die gesellschaftlichen Konsequenzen der neuen technischen Entwicklungen des 21. Jahrhunderts zu denken. Das Interview kann man hier nachhören: https://www.srf.ch/sendungen/kultur-kompakt/zum-tod-des-philosophen-paul-virilio

Bücher von Paul Virilio im Passagen Verlag: http://www.passagen.at/cms/index.php?id=80&autor=6580&L=0

 
kürzlich erschienen 
Burkert: Die vernetzte Universität
Reyer: BioMachtMonsterWeiber
Hagyo: Über das Wohnen im Bilde sein
Simanowski: Todesalgorithmus
Diagne: Philosophieren im Islam
Metzger: Theorie der Abstraktion
Žižek: Pandemie!
Lindl: Die authentische Stadt
Vergès: Dekolonialer Feminismus
Sternagel: Ethik der Alterität