| LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Literarische Aufführung mit Passagen Autorin Elisa Asenbaum [«]

Der PEN-Club Austria veranstaltet am 2. Oktober zum internationalen Tag der Gewaltlosigkeit eine literarische Aufführung: "Der ausgschlossene Dritte".
Die Textpassagen des Ausgeschlossenen Dritten sind
aus dem Buch “AUGUSTINAselbst” von Elisa Asenbaum.
Die Handlung findet in der Traumwelt der Augustina statt; verrückt in diese Erlebniswelt und aufgeladen mit Humor, zeigen so manche Denk- und Verhaltensgewohnheiten ihre Absurdität.

Nähere Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier.

"Der ausgeschlossene Dritte"
2. Oktober 2019 | 19:30 Uhr
Presseclub Concordia | Bankgasse 8 | 1010 Wien

 
 
Jullien: Ein zweites Leben
Skidelsky: Automatisierung der Arbeit: Segen oder Fluch?
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung
Flashar: Hellenistische Philosophie
Hecker: Wunsch und Bedeutung
Hecker: Eine kleine Naturgeschichte der Freiheit
Christoph-Gaugusch: Philosophie eines mittleren Weges
Ladaki: Der Maskenball der Seele
Wienold: Alarich Arthur Athanasius und die Söhne von Megaprazon
Guelf: Der Ausnahmezustand