| LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Hélène Cixous liest in Berlin [«]

Im Rahmen der Präsentation der deutschen Übersetzung, folgt Hélène Cixous der Einladung nach Berlin und liest am 28. Mai ab 19.30 im ICI Berlin im französischen Original aus "Benjamin nach Montaigne". Der Übersetzer Helmut Müller-Sievers wird den literarischen Abend einleiten, neben der Autorin, wird die Schauspielerin Lore Stefanek aus der deutschen Übersetzung der viel gewürdigten "Autobiografiktion" lesen. Die anschließende Diskussion wird auf Deutsch, Englisch und Französisch stattfinden.

Nähere Informationen zu diesem Anlass finden Sie hier.

 
 
Reyer: BioMachtBäume
Der Lebkuchenmann
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Lyotard: Das postmoderne Wissen
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre