RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 1/2012, 58. Jahrgang

Aus dem Inhalt von Heft 1/2012, 58. Jahrgang

 

In eigener Sache: Die "Weimarer Beiträge" danken Karla Kliche

Jörn Glasenapp
Der sitzende Marshall. Reinigung und Selbstreinigung in John Fords "My Darling Clementine"

Dietmar Voss
Pasolini, Maria Callas und die tellurischen Mächte

Rita Morrien
Sentimental Journeys. Die Transformation der Heldenfigur in Tom Tykwers "Das Parfum" (Patrick Süskind) und Stephen Daldrys "Der Vorleser" (Bernhard Schlink)

Elisabeth K. Paefgen
Gedichte aus Filmen - Filme im Gedicht. Albert Ostermaiers lyrische Arbeit mit dem französischen Film noir

Hyun-Joo Yoo
Simulation intermedial - Digitale Poesie überlebt

Wolfgang Stephan Kissel
Spieler im kosmischen Spiel. Tschechows Welttheater

Lothar Ehrlich
Stiftung Weimarer Klassik 1992-1996. Für und Wider einer Konzeption

 

Rezensionen

Michael Wedel
Anton Kaes: Shell Shock Cinema. Weimar Culture and the Wounds of War

Nora Bierich
William Collins Donahue: Holocaust Lite - Bernhard Schlinks "NS-Romane" und ihre Verfilmungen

Rüdiger Bernhardt
Klaus Schuhmann: Rezeptionsgeschichte als Zeitgeschichte
Goethe, Schiller, Hölderlin und Heine im literaturgeschichtlichen Kontext des 20. Jahrhunderts

Heinz Hamm
Johann Wolfgang von Goethe: "Die Actenstück jener Tage sind in der größten Ordnung verwahrt..." Goethe und die Gründung der "Jenaischen Allgemeinen Literaturzeitung" im Spiegel des Briefwechsels mit Heinrich Carl Abraham Eichstädt, hg. von Ulrike Bayer

[ « ]

 
vient de paraître 
Segré: Spinozas Mantel
Flüh: Flugblatt - Zeitung - Blog
Derrida: Stören!
Hutfless (éd): Hélène Cixous Das Lachen der Medusa
Derrida: Vergeben
Fleury: Die Unersetzbaren
de Lagasnerie: Michel Foucaults letzte Lektion
Günter: Wertekulturen, Fundamentalismus und Autorität
Alexandre: Können Roboter Liebe machen?
Lindl: Der Umgang mit Gewordenem