RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
 
vient de paraître 
Bussmann: Allerdings
Badiou: Rebellion ist gerechtfertigt
Rancière: Das Ereignis 68 interpretieren: Politik, Philosophie, Soziologie
Althusser: Als Marxist in der Philosophie
Charim: Der Althusser-Effekt
Wald Lasowski: Althusser und wir
Badiou: Der zeitgenössische Nihilismus
Derrida: Die Todesstrafe I
Salvator: Sommerträumereien am Meeresufer
von Becker: Der neue Glaube an die Unsterblichkeit

À paraître

Les dates prévues de publication sont basées sur des estimations et ne peuvent pas toujours être respectées.

-Alexandra Suess (Hg)
Die Naturgeschichte des Wirtschaftslebens. 10/2007
-Peter Eisenman
The Architecture of the Disaster. 04/2009
-Josef Schweikhardt
Scribe. Die fliegenden Bücher. 04/2009
-Romana Schuler, Elisabeth von Samsonow (Hg)
Egon Schiele Hystericus Contemporary. Neues zu Leben und Werk. 04/2012
-Frank-Christian Hansel
Ökonosophische Aufklärung. Grundrisse einer Nachkritischen Theorie. Band II. 10/2012
-Stefan Lindl
Architekturen des Authentischen. Kategorien historischer Authentizität und eine Revision des Historismus. 03/2018
-Giulia Agostini (Hg)
Mallarmé. Begegnungen zwischen Literatur, Philosophie, Musik und den Künsten. 03/2018
-Jacques Derrida, Bernard Stiegler
Echographien. Fernsehgespräche. 10/2018
-Hélène Cixous
Mutter Homer ist tot. 10/2018
-Antonio Loprieno
Die entzauberte Universität. Europäische Hochschulen zwischen lokaler Trägerschaft und globaler Wissenschaft. 10/2018
-Peter Rech
Zur sexuellen Unauffälligkeit des Religiösen. 10/2018
-Alain Badiou
Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik. 03/2019
-Jacques Rancière
An den Rändern des Politischen. 03/2019
-Louis Althusser
Philosophie und Marxismus. Ein Gespräch mit Fernanda Navarro. 03/2019
-Cornelius Castoriadis, Paul Ricoeur
Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre. 03/2019
-Jean-Luc Nancy
Körper. 03/2019
-Hélène Cixous, Cécile Wajsbrot
Eine deutsche Autobiographie. 03/2019
-Didier Eribon
Theorien der Literatur. Geschlechtersystem und Geschlechtsurteile. 03/2019
-Ernesto Laclau, Chantal Mouffe
Hegemonie und radikale Demokratie. Zur Dekonstruktion des Marxismus. 03/2019
-Peter Engelmann, Ludger Hagedorn, Katharina Hasewend, Shalini Randeria (Hg)
An den Grenzen der Demokratie. Beiträge von Nancy Fraser, Janos Kis, Ivan Krastev, Mark Lilla, Chantal Mouffe, Jan-Werner Müller, Claus Offe, Jacques Rupnik, Nadia Urbinati. 03/2019
-Jean-François Lyotard
Das Inhumane. Plaudereien über die Zeit. 03/2019
-Valentin Groebner
Wer redet von der Reinheit? Eine kleine Begriffsgeschichte. 03/2019
-Dominik Finkelde
Logiken der Inexistenz. Figurationen des Realen im Zeitalter der Immanenz. 03/2019
-Hellmut Flashar
Lust und Pflicht. Wege zum geglückten Leben. 03/2019
-Robert Hugo Ziegler
Vom Denken im freien Fall. Suite in Dur. 03/2019
-Till Kuhnle
Abenteuer, Kitsch und Katastrophe. 03/2019
-Stefan Heyer
Resonanzen/Korrespondenzen. Gedichte. 03/2019
-Fotini Ladaki
Die Stimme Gottes in der Psychoanalyse. 03/2019
-Sophie Reyer
BioMachtBäume. 03/2019
-Gertrude Maria Grossegger
zwirnen. 03/2019
-Götz Wienold
Tierheim Hohntorn. Volksstück. 03/2019
-Stefan Griebel
Der Lebkuchenmann. 03/2019
-Gerhard Spring
Rhetorik der Muster. 03/2019
-Herwig Steiner
Kunst der Attrappe. Aufführungen der Gewissheit. Kunst, wie Sammeln kostbarer Ansichten. 03/2019
-Oswald Auer
PASSE-PARTOUT. 03/2019