SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Einladung zur Lesung in der Alten Schmiede

Am 17. Dezember 2008 liest der Autor Philipp Weiss in der Alten Schmiede in Wien aus seinem 2008 erschienenen Buch "egon. Ein Kunststück".[...]

 
Literarisches Programm an der Buch Wien 08!

Am Samstag, den 22. November um ca. 12.30 Uhr liest der Schauspieler Jakub Kavin in Anwesenheit des ungarischen Dramatikers Péter Zilahy aus dem kürzlich erschienenen Werk "Der lange Weg nach nebenan".[...]

 
Passagen Verlag an der BUCH WIEN 08

Heuer findet zum ersten Mal in der Messe Wien die BUCH WIEN 08 statt. Der Passagen Verlag ist mit einem eigenen Stand vor Ort.[...]

 
Podiumsgespräch mit Bundeskanzler a. D. Dr. Franz Vranitzky

Am 22. November stellt sich der Herausgeber des kürzlich erschienenen Buches "Themen der Zeit II" an der BUCH WIEN 08 den Fragen des Passagen Verlegers Peter Engelmann und des Kontrollbank Chefs Dr. Rudolf Scholten.[...]

 
Politischer Vortrag in Frankfurt

Am 18. Oktober 2008 spricht Thomas Schmidinger über die Veränderungen und Chancen die sich aus dem Modell einer Autonomie in Irakisch-Kurdistan für die Demokratisierung in der Region ergeben.[...]

 
Literarischer Mittag in Frankfurt!

Am Samstag, 18. Oktober 12 Uhr wird Matthias Gaertner sein neues Buch "Tod ist Undurchdringlichkeit. Vom Wesen des Menschen" am Passagen Stand auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen.[...]

 
Passagen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Auch heuer wird der Passagen Verlag wieder auf der größten und bedeutendsten Buchmesse der Welt vertreten sein.[...]

 
News 470 bis 476 von 513
 
kürzlich erschienen 
Agostini (Hg): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre
Cixous: Eine deutsche Autobiographie
Eribon: Theorien der Literatur
Hasewend (Hg): Wenn Demokratien demokratisch untergehen
Lyotard: Das Inhumane
Groebner: Wer redet von der Reinheit?