RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Markus Prutsch gewinnt Bruno-Kreisky-Anerkennungspreis

Markus J. Prutsch erhält für sein Buch "Fundamentalismus. Das "Projekt der Moderne" und die Politisierung des Religiösen" den Bruno-Kreisky-Anerkennungspreis des Renner-Institutes.[...]

 
Paul Virilio: Denker der Geschwindigkeit

Am Dienstag, 20. Jänner 2009, zeigte Arte einen Film über Paul Virilio. "Der französische Philosoph und Medienkritiker Paul Virilio gilt als einer der größten Denker der Gegenwart. Im Mittelpunkt seines Interesses steht die Diktatur der Geschwindigkeit, die Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und die Welt der Information beherrscht."[...]

 
Buchpräsentation: "Recollecting – Raub und Restitution"

Am Dienstag, den 13. Jänner 2009 findet um 20 Uhr die Buchpräsentation zur gleichnamigen Ausstellung im Wiener Museum für Angewandte Kunst statt.[...]

 
Lesung in Wien: Gerhard Spring liest aus "Figur ohne Grund"

Am Samstag, den 20. Dezember 2008 liest Gerhard Spring aus dem zusammen mit Julius Deutschbauer entstandenen Buch "Figur ohne Grund".[...]

 
Passagen Vorschau Frühjahr 2009

Der Katalog "Recollecting. Raub und Restitution" zur gleichnamigen Ausstellung, die zwischen dem 3.12.2008 und 15.2.2009 im Wiener Museum für angewandte Kunst zu sehen ist, ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Buch, da die Ausstellung zum ersten Mal die betroffenen Menschen in den Mittelpunkt stellt.[...]

 
21 Jahre Passagen Verlag

1987 - Ein Verlagsprogramm macht Wien wieder zu einer intellektuellen Metropole. Die Ermordung und Vertreibung der intellektuellen und kulturellen Eliten in den 30-iger Jahren beendete die Rolle Wiens als bis dahin führender intellektueller Standort. Kulturelle Leittheorien wie die Psychoanalyse oder die Philosophie des Wiener Kreises wurden seither anderswo weiterentwickelt. Die Aufarbeitung der Nazizeit beschäftigt Österreich bis heute.[...]

 
Buchpräsentation der "Themen der Zeit II" an der BUCH WIEN

Am Samstag, den 30. November 2008 präsentierte Franz Vranitzky sein Buch "Themen der Zeit II" an der BUCH WIEN.[...]

 
News 449 bis 455 von 503
 
vient de paraître 
Geyer (éd): Josef Nöbauer
Derrida: Vor allem, keine Journalisten!
Seppi: Schrift und Gerechtigkeit
Jullien: Nah bei ihr
Althusser: Einleitung in die Philosophie für Nichtphilosophen
Cixous: Osnabrück Hauptbahnhof nach Jerusalem
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung
Badiou: Was verstehe ich unter Marxismus?
Rancière: Moderne Zeiten
Rancière: Zehn Thesen zur Politik