SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Literarischer Mittag in Frankfurt!

Am Samstag, 18. Oktober 12 Uhr wird Matthias Gaertner sein neues Buch "Tod ist Undurchdringlichkeit. Vom Wesen des Menschen" am Passagen Stand auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen.[...]

 
Passagen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Auch heuer wird der Passagen Verlag wieder auf der größten und bedeutendsten Buchmesse der Welt vertreten sein.[...]

 
Großer Publikumsandrang bei Peter Eisenman Vortrag

Die Lounge im MUMOK platzte aus allen Nähten, als Peter Eisenman am 23.9. seinen Vortrag "Lateness and Its Current Problems" im Rahmen des Passagen Forums hielt.[...]

 
Vintila Ivanceanu 1940 - 2008

Am 7. September 2008 ist der Passagen Verlags-Autor, Theaterregisseur und Schriftsteller der Wiener Postmoderne rumänischer Herkunft unerwartet verstorben.

 
Vortrag: Peter Eisenman in Wien

Am 23. September spricht Eisenman im Wiener MUMOK über "Lateness and Its Current Problems".[...]

 
21 Jahre Passagen Fest und Geburtstagsfest für Jacques Rancière

Der Einladung am Vorabend des Vortrags "What Makes Images Unacceptable" von Jacques Rancière in die Hofstallung des MUMOK, folgten Förderer, Freunde und Autoren des Passagen Verlages.[...]

 
125jähriger Geburtstag Franz Kafkas

Den 125jährigen Geburtstag des Schriftstellers Franz Kafka nimmt der Passagen Verlag zum Anlass, alte und neue Anhänger und Interessierte auf das von Helmwart Hierdeis in der Reihe Passagen Literatur herausgegebene Buch "Lieber Franz! Mein lieber Sohn!", hinzuweisen.[...]

 
News 484 bis 490 von 522
 
kürzlich erschienen 
Pick: Biotopia
Derrida: Der Meineid, vielleicht
Snyder: Und wie elektrische Schafe träumen wir
Simanowski: Todesalgorithmus
Laclau: Hegemonie und radikale Demokratie
Auer: PASSE-PARTOUT
Althusser: Philosophie und Marxismus
Nancy: Körper
Steiner (1956L): Kunst der Attrappe
Žižek: Marx lesen