SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
"Kopf oder Zahl": Mackowski geht ans Limit

Katrin Mackowskis neues Theaterstück "Kopf oder Zahl. Oder wie ich meine Familie umbringe" wurde am 14. Mai 2009 in szenischem Wiener Rahmen in der Galerie Werkstatt Nuu präsentiert und performt.[...]

 
"Der Unfall" und der Übersetzer

Paul Maercker übersetzte das neue Virilio-Werk "Der eigentliche Unfall" und spricht in einem Interview mit Karin Hartmeyer über seine Arbeit, seinen Virilio und die Aktualität des Unfalls.[...]

 
Interview mit Katrin Mackowski

Sonja Weiß sprach mit Katrin Mackowski über ihre Groteske "Kopf oder Zahl. Oder wie ich meine Familie umbringe", die demnächst im Passagen Verlag erscheint.[...]

 
Buchpräsentation: "Kopf oder Zahl" von Katrin Mackowski

Katrin Mackowskis neues Theaterstück erscheint kommende Woche im Passagen Verlag und präsentiert sich am 14. Mai 2009 in Wien der Öffentlichkeit mit einer Lesung und performativem Programm.[...]

 
Vranitzky-Kolloquium am 27. April 2009

Franz Vranitzky spricht als Key Note Speaker in Wien über die Wirtschaftskrise und einen potenziellen Siegeszug des Rechtspopulismus.[...]

 
Hélène Cixous liest in Berlin

Am Donnerstag, dem 28. Mai 2009, lässt die berühmte französische Schriftstellerin ihre Stimme klingen und liest aus ihrem Buch "Benjamin nach Montaigne".[...]

 
Buchpräsentation: "Dies ist kein Gottesstaat!"

Am 28. Mai 2009 lädt der "Buchfreund" in Wien zu einem inhaltsreichen Abend mit politischer Brisanz ein.[...]

 
News 456 bis 462 von 521
 
kürzlich erschienen 
Auer: PASSE-PARTOUT
Althusser: Philosophie und Marxismus
Nancy: Körper
Steiner (1956L): Kunst der Attrappe
Žižek: Marx lesen
Badiou: Mallarmé, das Theater, der Stamm
Badiou: Logik der Revolte
Caglar (Hg): Urbaner Protest
Brexit
Kniest: Politische Technologie