| LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Passagen Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Auch heuer wird der Passagen Verlag wieder auf der größten und bedeutendsten Buchmesse der Welt vertreten sein.[...]

 
Großer Publikumsandrang bei Peter Eisenman Vortrag

Die Lounge im MUMOK platzte aus allen Nähten, als Peter Eisenman am 23.9. seinen Vortrag "Lateness and Its Current Problems" im Rahmen des Passagen Forums hielt.[...]

 
Vintila Ivanceanu 1940 - 2008

Am 7. September 2008 ist der Passagen Verlags-Autor, Theaterregisseur und Schriftsteller der Wiener Postmoderne rumänischer Herkunft unerwartet verstorben.

 
Vortrag: Peter Eisenman in Wien

Am 23. September spricht Eisenman im Wiener MUMOK über "Lateness and Its Current Problems".[...]

 
21 Jahre Passagen Fest und Geburtstagsfest für Jacques Rancière

Der Einladung am Vorabend des Vortrags "What Makes Images Unacceptable" von Jacques Rancière in die Hofstallung des MUMOK, folgten Förderer, Freunde und Autoren des Passagen Verlages.[...]

 
125jähriger Geburtstag Franz Kafkas

Den 125jährigen Geburtstag des Schriftstellers Franz Kafka nimmt der Passagen Verlag zum Anlass, alte und neue Anhänger und Interessierte auf das von Helmwart Hierdeis in der Reihe Passagen Literatur herausgegebene Buch "Lieber Franz! Mein lieber Sohn!", hinzuweisen.[...]

 
Jacques Rancière in Wien!

Ein Vortrag des französischen Philosophen im Wiener MUMOK am 11. Juni bildet den Auftakt zu einer Reihe von Einzel- und Themenveranstaltungen, die das Passagen Forum gemeinsam mit kulturellen Einrichtungen organisiert.[...]

 
News 477 bis 483 von 514
 
 
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre
Cixous: Eine deutsche Autobiographie
Eribon: Theorien der Literatur
Hasewend (): Wenn Demokratien demokratisch untergehen
Lyotard: Das Inhumane