RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Zum Inhalt Heft Nr. 2/2009

Aus dem Inhalt von Heft 2/2009, 29. Jahrgang

Rudolf Heinz
Pathophilosophische Einfälle ins rettende Desaster von Freiheit.

Brigitte Borchhardt-Birbaumer
Ein Blick in die performative Kunst (der sechziger bis achtziger Jahre).

Roman Widholm
Sisyphus un der Revolte - Spontaneität, Zwang und das Begehren nach dem Neutralen.

Ivo Gurschler
Die Handlung zwischen Reflex und Reflexion.
Handeln und spontanes Tun mit "Arendt" und anderen.

Robert Pfaller
Philosophie und spontane Philosophie der Kunst.

Karl Stockreiter
Das Phantasma und das Plötzliche.
Ein analytische Phantasie.

Bodo Hell
Brandherde.

Rezension

Georg Gröll über Paul Verhaeghe: new studies of old villains.

[ « ]

 
vient de paraître 
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (éd): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre
Cixous: Eine deutsche Autobiographie
Eribon: Theorien der Literatur
Hasewend (éd): Wenn Demokratien demokratisch untergehen