SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Rezension]: "Der Sprung in die Mausefalle" [«]

Walter Pobschnig für SAAT Kirchenzeitung (Januar 2016)

"Jean Baudrillard bezieht in seinem Essayband 'Die Intelligenz des Bösen' eine sehr kritische Position zu Repräsentation und Identifikation von und in der Welt. Selbstbewusste Reflexion und Performativität lösen sich in Mustern von 'integraler' Realität, also vorgegebener Struktur, auf. Unsere Wahrnehmung konfiguriert sich in der Wiederholung zur Repräsentation, der die Reflexion
nicht folgen kann. Auswege aus dieser Krise der Vernunft und Metaphysik? Baudrillard sieht Blitzlichter des Seins in der Kunst, nicht mehr. 'The show must go on', würde es wohl im Sport heißen."

Die gesamte Rezension von Walter Pobschnig können Sie in der aktuellen Ausgabe von SAAT Kirchenzeitung (Januar 2016) lesen!