SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[INTERVIEW - Jean-Luc Nancy]: "Überwachung, Demokratie und Bauchgefühl" [«]

deutschlandradiokultur.de, René Aguigah (10. Mai 2015)

"Jean-Luc Nancy glaubt, dass wir am Ende einer Epoche der Welt sind. In 'Sein und Streit' erklärt der französische Philosoph, welche Epoche gemeint ist. Außerdem geht es in dieser Woche um Überwachung und um die Frage: Kann man mit dem Bauch denken?"

Den kompletten Beitrag finden Sie hier.