SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Philipp Kleinmichel: Im Namen der Kunst. Eine Genealogie der politischen Ästhetik [«]

springerin, Dietrich Heissenbüttel (Heft 4/14, November 2014)

"Philipp Kleinmichel gibt sich nicht damit zufrieden, wie Niklas Luhmann ein System der Kunst als gegeben anzunehmen. Er konstatiert einen 'Glauben an die Kunst', der die einen dazu verleitet, viel Geld auszugeben, die anderen hingegen zu utopischen Erwartungen, die auch durch wiederholtes Scheitern nicht zu erschüttern sind."

Lesen Sie die gesamte Besprechung in der aktuellen springerin (Heft 4/14).