SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
2970 Milz, Christian: Georg Büchner. Dichter, Spötter, Rätselsteller. Entschlüsselungen. [«]

Germanistik Band 54, Heft 3-4, Johannes F. Lehmann (Oktober 2013)

"Milz greift 'die Büchner-Forschung' frontal an. Im Zentrum steht eine
neue Deutung des Woyzeck, die nicht den üblichen 'Lesebrillen' von
Büchner als Revolutionär und sozialkritischem Dichter folgt. [...]

Man wird nicht allen Schlussfolgerungen des Verf. zustimmen
können, zu obsessiv insistiert Milz auf Inzest und sexuellem Missbrauch
von Kindern als geheimer Botschaft von B.s. Texten, gleichwohl
ist das Buch ein wichtiger Schritt über die üblichen Büchner-Lesarten
hinaus."

Hier kommen Sie zu Germanistik Band 54, Heft 3-4 (Okt 2013).