SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Jacques Rancière: "Der Philosoph und seine Armen" [«]

testcard, (Dezember 2011)

"In 'Der Philosoph und seine Armen', das bereits 1983 in Frankreich erschien, sind es das revolutionäre Subjekt, das Proletariat, die 'Zu-Befreienden', auf die Rancière einen alternativen Blick gewinnen will. 'Welche Rolle spielen die Armen und Entrechteten in den Staats- und Revolutionsphilosophien?', so seine Frage. Und ist das gerechtfertigt?

Dem Paternalismus von Sozialreformern und Revolutionären erteilt er eine Absage, die, einst auf die französische KP gemünzt, von ihrer anti-autoritären Stoßkraft nichts verloren hat."