SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Maria Bussmann, Elfriede Czurda: "Ich war nie in Japan" [«]

SWR 2, Forum Buch, Barbara Eisenmann, (24.10.2010)

"Beide Künstlerinnen beschäftigen sich mit Japan, und so ist ein Buch entstanden, das bildnerische und essayistische Reflektionen über dieses Land als imaginären Ort westlicher Projektionen enthält.

[...]

Beide Künstlerinnen arbeiten assoziativ. Die Bildsprache erlaubt simultane Verknüpfungen und muss sich nicht um Logik scheren, kann das faszinierende Enigma 'Japan' mit rätselhaft schönen Bildern zeichnen, wie etwa dem eines an einem schwarzen Sternenhimmel festgezurrten Esels, in dessen Körper sich eine Frauenfigur verbirgt.

[...]

Ein schönes Buch, das sich vielgleisig bewegt, traumgleich Diskurssplitter und Bilderrätsel aneinanderfügt und dem Phantasma 'Japan' so allmählich eine Gestalt verleiht. Am Ende hat man nicht nur einiges über Japan, sondern mindestens ebenso viel über die eigene kulturelle Formierung mitsamt ihrer Begrenzungen erfahren."