SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Rezension]: Franzobel's "Ich Zarah oder Das wilde Fleisch der letzten Diva" [«]

Lydia Haider für www.literaturhaus.at (22. November 2016)

Lydia Haider vom Literaturhaus Wien schreibt über die Neuerscheinung "Ich Zarah oder Das wilde Fleisch der letzten Diva" von Franzobel:

"...Und genau das macht den Text auch so stark: Er lässt sich genremäßig nicht festnageln, so wie auch im Hinblick auf die Hauptfigur Zarah Leander keine fixen Aussagen getroffen werden können. Denn: 'Wir sind ja nur das, was die anderen in uns sehen.' So sagt es Zarah am Ende des Stücks, und dies trifft auch auf den Text und seine Form zu."

Hier finden Sie die gesamten Rezension.