QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Rezension]: „ Lust“. Jean-Luc Nancy/Adele Van Reeth. Ein philosophischer Dialog . [«]

Walter Pobaschnig für literaturoutdoors.wordpress.com (Mai 2017)

Vom unermüdlichen Leser und Blogger Walter Pobaschnig kommt die heutige Rezension zu dem Passagen-Buch "Lust" von Jean-Luc Nancy und Adele Van Reeth.

"Der Philosoph Jean-Luc Nancy öffnet nun im Gespräch und Dialog mit der Philosophin Adele Van Reeth ideengeschichtliche Türen zu abendländischen Hinterzimmern, Kellern, Schlafzimmern und Himmelbetten eines Begriffes mit einer langen Geschichte von Missverständnissen und Projektionen. Nancy weist auf die Spannungspole des Begriffes Lust zwischen einer Hermeneutik von Freude und Erfüllung wie einer sexuellen Konnotation und biologischen Verengung hin. [...] Die vorliegende Edition des Passagen Verlages bietet nun einen lustvollen Dialog über einen ambivalenten Begriff, der Lust zum Weiterdenken in neuen Pfaden macht."

 

Die gesamte Rezension können Sie hier lesen.